Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

US-Pastor Brunson hat Türkei verlassen

US-Pastor Brunson hat Türkei verlassen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der US-amerikanische Pastor Andrew Brunson hat die Türkei verlassen. Er wurde zunächst auf einen Luftwaffenstützpunkt der US-Armee nach Deutschland gebracht, um dann in die Vereinigten Staaten weiterzufliegen.

Brunson wurde zwei Jahre lang in der Türkei festgehalten, ihm wurde unter anderem vorgeworfen, die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK unterstützt und Spionage betrieben zu haben.

Der Fall sorgte zwischen Ankara und Washington für erhebliche diplomatische Spannungen. Am Freitag wurde die Ausreisesperre für Brunson von einem türkischen Gericht aufgehoben.