Turin: 40.000 Demonstranten fordern Strecke nach Lyon

Turin: 40.000 Demonstranten fordern Strecke nach Lyon
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die TAV ist eines der umstrittensten Großprojekte des europäischen Verkehrswesens. Die ins Stocken geratene Bahnstrecke war als Hochgeschwindigkeitsverbindung zwischen Turin und Lyon geplant.

WERBUNG

In Turin haben rund 40.000 Menschen für den Bau der Hochgeschwindigkeitsstrecke TAV zwischen der norditalienischen Stadt und der französischen Metropole Lyon demonstriert. Unter dem Motto "Ja zu TAV, Ja zu Arbeit" forderten sie auf der Piazza Castello vor dem Stadtratsgebäude die Wiederaufnahme der Arbeiten an der umstrittenen Bahnstrecke. Organisiert wurde die Protestaktion von sieben Turiner Bürgerinnen und Bürgern.

Das Großprojekt ist innerhalb der italienischen Regierungskoalition umstritten. Die Lega will an der TAV festhalten, die Fünf-Sterne-Bewegung und mehrere Umweltschutzverbände fordern den Stopp der Strecke.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Italien: Schnellzug-Gegner starten Protestaktion auf Baustelle

Russland errichtet "Zarenzug": Mehr als 2000 Güterwaggons sollen Ukraine stoppen

GDL-Warnstreik legt Zugverkehr lahm: Was fordert die Gewerkschaft?