Eilmeldung

Eilmeldung

Boca und River vor Finale in Madrid

Sie lesen gerade:

Boca und River vor Finale in Madrid

Boca und River vor Finale in Madrid
Schriftgrösse Aa Aa

Der argentinische Fußball-Klassiker kommt nach Europa. Das wegen Krawallen in Buenos Aires abgesagte Final-Rückspiel der Copa Libertadores zwischen den Erzrivalen Boca Juniors und River Plate findet nun im 10 000 Kilometer entfernten Spanien statt.

Der Sieger des südamerikanischen Pendants der Champions League wird am 9. Dezember im Madrider Santiago Bernabéu ermittelt.

In Spanien löste die ungewöhnliche Entscheidung viel Freude aus, in Argentinien gab es dagegen Frust, Kritik und Proteste. 81000 Zuschauer werden erwartet. Die Partie ist ausverkauft:

"Die Unterstützer von Boca Juniors werden sich bemerkbar machen. Die Polizei ist sehr aufmerksam, ich glaube nicht, dass es zu Auseinandersetzungen kommt. Noch ist unklar, wie die Feier ablaufen wird und welchen Weg die gegnerischen Fans zum Stadion nehmen".

"Dieses Spiel sollte auf unserem Kontinent stattfinden, aber es sieht so aus, als wären wir dazu nicht in der Lage. Ich denke, es ist unfair gegenüber den Fans von River Plate, nur weil sich einige daneben benommen haben".

Wegen der Vorfälle wurde River Plate bestraft. Der Klub muss die ersten zwei Partien im nächsten Jahr vor leeren Rängen spielen.