Eilmeldung

Eilmeldung

Champions League Qualifikation - Real erwartet ZSKA Moskau

Champions League Qualifikation - Real erwartet ZSKA Moskau
Schriftgrösse Aa Aa

Real Madrid trifft in der Champions League auf ZSKA Moskau. Die "Königlichen" sind bereits für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert.

Auch ohne Cristiano Ronaldo, der in einem Interview mit der italienischen "Gazetta dello Sport", die Bescheidenheit seines neuen Vereins Juventus Turin lobt, ist Real weiter auf Erfolgskurs. Dazu Trainer Santiago Solari:

"Bescheidenheit ist die Tugend der Großen und in der Umkleidekabine von Real Madrid sind alle Spieler großartig und bescheiden. Sie sind in sportlicher Hinsicht großartig und sie haben es bewiesen. Deshalb haben sie so oft gewonnen".

ZSKA Moskau kämpft im Estadio Santiago Bernabéu noch um einen Europa-League-Platz. Ein Punkt in Madrid könnte Gold wert sein. Mit 2:1 wurde zuletzt Jenissei Krasnojarsk nach Hause geschickt.

Die Mannschaft von Wiktar Hantscharenka steht aktuell auf dem dritten Tabellenplatz.Im zweiten Spiel der Gruppe G trifft Gastgeber Viktoria Pilsen auf AS Rom.

Ajax Amsterdam erwartet in der Gruppe E den deutschen Meister Bayern München. Benfica Lissabon spielt gegen AEK Athen.

In der Gruppe F ist Hoffenheim zu Gast bei Manchester City. Schachtar Donezk trifft auf Olympique Lyon.

Der FC Valencia spielt in der Gruppe H gegen Manchester United. Young Boys Bern erwartet Cristiano Ronaldo und Juventus Turin.