Eilmeldung

Eilmeldung

Prozess um Anschlag auf Jüdisches Museum: Anwälte wollen Freispruch

Prozess um Anschlag auf Jüdisches Museum: Anwälte wollen Freispruch
Schriftgrösse Aa Aa

Im Prozess um den Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel haben die Anwälte des Angeklagten dessen Freispruch verlangt.

Es gebe wede auf der Museumseingangstür noch auf dem Revolver Spuren von Mehdi Nemmouches DNA, sagten sie.

Nemmouche droht eine lebenslange Haftstrafe. Mit einem Urteil wird in einigen Monaten gerechnet.