Eilmeldung

Eilmeldung

Starke Niederlande beim Weltcup im Querfeldeinrennen

Starke Niederlande beim Weltcup im Querfeldeinrennen
Schriftgrösse Aa Aa

Beim Weltcup im Querfeldeinrennen hat die Niederländerin Marianne Vos (CCC-Liv) im französischen Pont-Château das Rennen gemacht.

Sie setzte sich in 46 Minuten und 53 Sekunden auf dem etwas mehr als drei Kilometer langen Kurs gegen ihre Landsfrauen Denise Betsema (Marlux-Bingoal, +0:08) und Maud Kaptheijns (Team Charles, +0:36) durch.

In Runde fünf von sieben setzten sich die drei von den anderen Starterinnen ab, in der sechsten Runde ließen Vos und Betsema auch Kaptheijns stehen und machten den Sieg unter sich aus.

Die 21-jährige Spanierin Ceylin del Carmen Alvarado (Corendon-Circus, +0:57) war mit ihrem vierten Platz die beste Fahrerin unter 23 Jahren.

Das neunte und letzte Rennen des Weltcups findet am 27. Januar im niederländischen Hoogerheide statt.