Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

60 Meisterwerke: Wie der Orient die europäische Malerei inspiriert(e)

60 Meisterwerke: Wie der Orient die europäische Malerei inspiriert(e)
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Leuchtende Farben und abstrakte Elemente - der Orient als Inspirationsquelle für die europäische Malerei. Das Pariser Marmottan Monet Museum zeigt nun rund sechzig dieser Meisterwerke unter dem Titel Oriental Visions - vom Traum ins Licht.

Kunsthistorikerin Emmanuelle Amiot-Saulnier erklärt, was Künstler am Orient so beeindruckend finden: "Es sind die Landschaft und das Licht, die den Maler sein ganzes Leben und seine ganze Karriere lang prägen werden. Er wird sagen, dass er eine Offenbarung des Lichts hatte, daher der Titel der Ausstellung 'Orientalische Visionen'. Es ist eine regelrechte Farbreligion."

Harmonie zwischen menschlichem Körper und abstrakten Ornamenten

Die Schule des Reisens brachte auch neue Erkenntnisse über Architektur und Kunstgewerbe. Von Gérôme bis zu Matisse entwickelte sich ein Streben nach Harmonie zwischen menschlichem Körper und abstrakten Ornamenten.

Die Ausstellung, in Kooperation mit führenden Sammlungen wie der des Louvre oder des Münchner Lenbachhauses, läuft noch bis zum 21. Juli.