Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

ArtDubai: Erste Kunstmesse 2021 mit Publikum

euronews_icons_loading
 ArtDubai: Erste Kunstmesse 2021 mit Publikum
Copyright  AP
Schriftgrösse Aa Aa

Die #ArtDubai ist eine der ersten internationalen Kunstmessen des Jahres 2021, die nicht virtuell, sondern live, mit Publikum stattfindet.

Es sieht fast aus wie eine Szene aus Dubai vor der Pandemie: Kunstliebhaber in Designerkleidung und alternativen Outfits, Blogger, VIPs und Influencer, die mit ihren Handys filmen... Der einzige Unterschied ist, dass sie alle Masken tragen während sie durch Galerien und um Kunstwerke herumwandern.

Die Art Dubai war die erste Kunstmesse, die abgesagt wurde, gerade als die Pandemie begann, und es war die erste Kunstmesse, die physisch live stattfand. Und ich denke, es war ein emotionaler, fantastischer Moment. Ich glaube, jeder hat sich darauf gefreut, nicht mehr auf Bildschirme zu schauen und eine physische Beziehung zu einem Kunstwerk zu haben.
Pablo del Val
Künstlerischer Leiter der Art Dubai

Auf der Messe sind alle großen Namen der zeitgenössischen Kunst vertreten, u.a. Murakami, Veilhan, Keith Haring. Aber auch regionale Künstler sind vertreten, wie Rashed al-Shashai, eine prominente Figur der zeitgenössischen saudischen Kunstszene.

Corona hat das Leben als Ganzes verändert. Aber das Schönste an den Menschen ist, dass sie vergessen. Ehrlich gesagt, bei allem, was im letzten Jahr passiert ist, dachte ich, dass die Menschheit eine Pause einlegen und versuchen wird, zu verstehen, was passiert ist, aber ich habe festgestellt, dass die Menschen nur auf eine Gelegenheit warten, um zurückzukommen, und sie werden zurück sein und alles wieder aufbauen und vergessen, was passiert ist, es wird alles zu Geschichten werden, die erzählt werden wollen.
Rashed al-Shashai
Saudischer Künstler

50 zeitgenössische und moderne Galerien aus 31 Ländern sind auf der Art Dubai vertreten. Die Art Dubai wird in diesem Jahr sechs statt vier Tage geöffnet sein und läuft bis zum 3. April.