Eilmeldung

Eilmeldung

Trump auf Grenzinspektion: "Das Boot ist voll"

Trump auf Grenzinspektion: "Das Boot ist voll"
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Besuch an der Grenze zu Mexiko im kalifornischen Calexico hat US-Präsident Donald Trump erneut gesagt, dass die Situation an der mexikanischen Grenze "ein echter Notfall" sei.

Erst besichtigte er einen Neubau von Grenzsicherungen, dann sprach Trump die Migranten bei einem Treffen mit Grenzschützern und Offiziellen direkt an und forderte sie zur Umkehr auf:

Donald Trump, US. Präsident

"Das Boot ist voll und da gibt es nichts, was man tun könnte. Man muss sagen: Tut mir leid, wir können dich nicht aufnehmen. Wir haben versucht, Leute aufzunehmen, und ich muss es ablehnen. Wir haben es versucht, aber es geht nicht.“

Trump hatte sich gerade noch von seiner Drohung distanziert, die Grenze zu Mexiko zu schließen, denn die mexikanischen Behörden gingen jetzt härter gegen Migranten vor. Vor Ort wiederholte er allerdings noch einmal seine Forderung an Mexiko, mehr gegen Migration zu tun - untermauert mit der Androhung von Strafzöllen gegen das Nachbarland.