Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Europa League Viertelfinale

Europa League Viertelfinale
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im Viertelfinale der Europa League kommt es zum Duell zwischen Gastgeber SSC Neapel und Arsenal. Nach der 0:2 Niederlage in London steht das letzte verbliebene italienische Team im Wettbewerb vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Dazu Trainer Carlo Ancelotti:

"Wir wollen die gesamten 90 Minuten unsere Chancen nutzen. Das bedeutet nicht, dass wir in der ersten halben Stunde oder in den ersten 10 oder 15 Minuten punkten müssen. Wir müssen unser Bestes geben, mit viel Mut und Intelligenz. Wir wollen dieses Spiel bis zur letzten Minute offen lassen".

Der FC Arsenal hat sich aktuell in der englischen Premier League Champions-League-Platz vier zurückerobert. Zum Abschluss des 34. Spieltages mühte sich das Team des Fußball-Weltmeisters Mesut Özil zu einem 1:0 beim FC Watford.

In den weiteren Begegnungen trifft Chelsea auf Slavia Prag. Die Blues gewannen das Hinspiel mit 1:0.

Frankfurt erwartet Benfica Lissabon. Die Eintracht steht nach der 2:4 Niederlage im Viertelfinal-Hinspiel vor einer großer Herausforderung.

Der FC Valencia trifft zu Hause auf Villarreal. Auswärts gelang in der ersten Begegnung ein 3:1.