Russland: Siegesparade in diesem Jahr mit Kurzstreckenraketen

Russland: Siegesparade in diesem Jahr mit Kurzstreckenraketen
Copyright REUTERS/Tatyana Makeyeva
Copyright REUTERS/Tatyana Makeyeva
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Russland bereitet sich auf die jährliche Parade zum Siegestag des 2. Weltkriegs vor. Bei der Waffenschau sind in diesem Jahr sogar ballistische Kurzstreckenraketensysteme zu sehen.

WERBUNG

Russland bereitet sich auf die jährliche Parade zum Siegestag des Zweiten Weltkriegs vor. Bei der Waffenschau sind in diesem Jahr sogar ballistische Kurzstreckenraketensysteme zu sehen, die für Atomwaffen verwendet werden könnten. 

Den Zuschauerinnen und Zuschauern gibt die Machtdemonstration offensichtlich ein gutes Gefühl: „Wir fühlen uns beschützt", so eine ältere Dame. "Die Fahrzeuge sind modern, sie haben Kraft. Sie lassen einen das Vaterland respektieren.“

In der Parade am 9. Mai sollen über 130 Militärfahrzeuge, 3000 Soldatinnen und Soldaten und 74 Flugkörper gezeigt werden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Russland: Brand auf Flugzeugträger Admiral Kusnezow

Panzer und Militärfahrzeuge ziehen durch Moskau

Massive ukrainische Luftangriffe auf russische Energieinfrastruktur