Eilmeldung

Fahrgastrechte im Schienenverkehr sollen EU-weit gestärkt werden

Fahrgastrechte im Schienenverkehr sollen EU-weit gestärkt werden
Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Staaten wollen eine Reform der Fahrgastrechte im Schienenverkehr durchsetzen.

Demnach sollen vor allem die Rechte von Passagieren mit Behinderungen und eingeschränkter Mobilität gestärkt werden.

Zugleich sieht der Vorschlag vor, dass Bahngesellschaften im Falle von höherer Gewalt wie Naturkatastrophen und extremen Wetters nicht zur Zahlung von Entschädigungen verpflichtet sind.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.