Eilmeldung
This content is not available in your region

Fahrgastrechte im Schienenverkehr sollen EU-weit gestärkt werden

euronews_icons_loading
Fahrgastrechte im Schienenverkehr sollen EU-weit gestärkt werden
Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Staaten wollen eine Reform der Fahrgastrechte im Schienenverkehr durchsetzen.

Demnach sollen vor allem die Rechte von Passagieren mit Behinderungen und eingeschränkter Mobilität gestärkt werden.

Zugleich sieht der Vorschlag vor, dass Bahngesellschaften im Falle von höherer Gewalt wie Naturkatastrophen und extremen Wetters nicht zur Zahlung von Entschädigungen verpflichtet sind.