Eilmeldung
This content is not available in your region

Wenn Intellektuelle irren: Neuer Film über Franco-Zeit in Spanien

euronews_icons_loading
Wenn Intellektuelle irren: Neuer Film über Franco-Zeit in Spanien
Copyright  Haut et court
Schriftgrösse Aa Aa

Spanien im Juli 1936: Der Bürgerkrieg beginnt mit dem Militärputsch gegen die Republik. Der angesehene Schriftsteller und Philosoph Miguel de Unamuno unterstützt die Aufständischen zunächst, da er an eine Erneuerung der Republik glaubt. Zu spät erkennt er, was die Faschisten um General Franco wirklich wollen.

So der Plot von "Mientras dure la guerra", auf Deutsch "Solange Krieg ist", dem neuen Film von Alejandro Amenábar. Der spanisch-chilenische Regisseur lässt sich gerne Zeit für seine Werke: "Ich weiß nicht, wie man es schafft, einen Film pro Jahr zu machen. Ich habe selten mehrere Projekte am Laufen. Wenn ich mich mit einem Projekt beschäftige, bin ich mit großer Leidenschaft dabei und kann mich schlecht davon lösen und mich mit anderen Projekten beschäftigen."

Franco-Film war großer Erfolg in Spanien

"Mientras dure la guerra" war im vergangenen Jahr ein großer Erfolg in Spanien. Der Film gewann fünf Goyas, den wichtigsten spanischen Filmpreis. Er erzählt die Geschichte des irrenden Intellektuellen Unamuno in 147 Minuten. Amenábar würde sich nicht nur bei der Produktion seiner Filme gerne mehr Zeit lassen: "Meine ideale Länge sind zweieinhalb Stunden. Ich habe einige Projekte in der Schublade, aber ich merke, dass es immer schwieriger wird, Filme so zu machen, wie ich es mag, in totaler Freiheit und mit Drama. Deswegen landen einige Regisseure bei Plattformen, weil sie mit traditionellen Methoden nicht weiter kommen."

Amenábar ist für Filme wie "The Others" und den oscargekrönten "Das Meer in mir" bekannt - als nächstes will er für einen spanischen Pay-TV-Sender eine Serie drehen, über den Streit um einen Schatz auf einer spanischen Fregatte, die 1804 vor Portugal sank.

"Mientras dure la guerra" hat noch keinen Starttermin für die deutschsprachigen Kinos.