EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Alle Passagiere müssen in Quarantäne: Crew-Mitglieder auf Kreuzfahrtschiff infiziert

Die Roald Amundsen der norwegischen Hurtigruten-Reederei (Archivfoto)
Die Roald Amundsen der norwegischen Hurtigruten-Reederei (Archivfoto) Copyright Rune Stoltz Bertinussen/AP
Copyright Rune Stoltz Bertinussen/AP
Von Euronews mit dpa
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die "Roald Amundsen" liegt in Tromsø vor Anker und ist isoliert worden. Rund 400 Passagiere der vergangenen beiden Touren des Schiffes müssen jetzt in Quarantäne.

WERBUNG

Auf einem Kreuzfahrtschiff der norwegischen Hurtigruten-Reederei haben sich Dutzende Mitglieder der Besatzung mit dem Coronavirus infiziert.

Die Roald Amundsen liegt im Hafen der nordnorwegischen Stadt Tromsø vor Anker und ist bereits isoliert worden.

Pasaagiere, die an den vergangenen zwei Kreuzfahrten teilgenommen haben, seien informiert worden, sagte Line Vold vom Norwegischen Gesundheitsinstitut: "Wir standen bereits am Mittwoch in Kontakt mit Hurtigruten. Unser Rat war, dass sie alle Passagiere informieren sollten, dass es an Bord eine mögliche Infektion gab, so dass man ihnen Quarantäne auferlegt. Wir wünschten natürlich, die Passagiere wären früher benachrichtigt worden. Es kann sein, dass es Verbesserungsmöglichkeiten gibt."

Norwegischen Medienberichten zufolge müssen sich jetzt knapp 400 Passagiere für zehn Tage in Quarantäne begeben.

Bei den Infizierten handele es sich um 33 Philippiner, sowie um drei Besatzungsmitglieder aus Deutschland, Frankreich und Norwegen.Vier von ihnen werden im Krankenhaus behandelt.

Die MS Roald Amundsen ist erst seit 2019 im Einsatz für Hurtigruten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Doch kein Corona an Bord: "Reise ins Nirgendwo" in Singapur endet glimpflich

Anker hoch nach Covid-19-Pause

Norwegen streitet: Waren Schulschließungen sinnlos?