EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Kritik an Impf-Strategie und Urteil zu Assange - Euronews am Abend am 04.01.

Unterstützerin von Julian Assange in London
Unterstützerin von Julian Assange in London Copyright Kirsty Wigglesworth/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Copyright Kirsty Wigglesworth/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Hätte die EU das Impfen gegen das Coronavirus besser organisieren können? Und das Urteil zu Julian #Assange. Das und mehr in Euronews am Abend.

WERBUNG

🙂 Hallo, an diesem Montagabend wird in Europa viel übers Impfen diskutiert - und über die Gerichtsentscheidung zu Julian Assange in London.

💉 Es hagelt Kritik an der Impf-Strategie der EU. Machen die Briten alles richtig?

🇦🇹 In Österreich ist es schon entschieden: nix mit Shoppen, der Lockdown wird verlängert.

🚙🚗 Kennen Sie Stellantis? Das ist der Name von Autobauer Nummer 4 der Welt.

🔴 Wie geht es weiter mit Julian Assange? Zunächst einmal kann der Australier aufatmen.

🌴 Die 15-jährige Nora war im Dschungel in Malaysia verschwunden. Kein Verbrechen?

🌍 Ägypten hat ein neues Konzept, um wieder Touristinnen und Touristen anzulocken.

🦠 Wollen Sie Ihren Frust über das verkorkste Jahr 2020 loswerden, indem Sie mal so richtig schimpfen?

🙃 In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen guten Abend!

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Beim Brexit sieht sich Boris als Sieger - Euronews am Abend am 30.12.

Wahnsinnstat in Neuschwanstein - Nur eine tragische Zufallsbegegnung?

Warum musste eine 21-jährige Touristin bei Neuschwanstein sterben?