Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

"Armer Fisch" - Wut über Ferien-Video von Chelsea-Star Pulisic (22)

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
FC Chelsea Spieler Christian Pulisic im April 2021
FC Chelsea Spieler Christian Pulisic im April 2021   -   Copyright  Frank Augstein/Frank Augstein/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Während viele seiner Fußball-Kollegen bei der EM im Einsatz sind, verbringt Chelsea-Star Christian Pulisic - der in der US-Nationalmannschaft spielt und auch einen kroatischen Pass hat - seine Ferien in den USA beim Hochseeangeln. Doch mit einem Video, das der 22-Jährige auf Instagram gepostet hat (siehe unten), hat der ehemalige Dortmund-Spieler die Wut einiger seiner Fans auf sich gezogen.

Darauf zu sehen ist Christian Pulisic, der auf einer Bootskante sitzend mit einem Ball jongliert - unter ihm hängt ein riesiger Fisch an einem Haken. Dann fällt der Fußball-Profi vom Boot, sogar ein bisschen auf den Fisch - und wird von einem Mann am Arm gepackt und zurück auf das Schiff gezogen.

Wie Christian Pulisic schreibt, ist er mit einer Crew von BlacktipH unterwegs. BlacktipH ist eine Gruppe von Extremfischern, die Videos ihrer Aktionen im Internet veröffentlichen.

Doch die Sache mit dem Fisch gefällt vielen Tierfreundinnen und Tierfreunden unter den Fans von Christian Pulisic nicht. Es handelt sich um einen Riesenzackenbarsch, auf Englisch "goliath grouper". Diese Art war vor einigen Jahren vom Aussterben bedroht.

Inzwischen dürfen Riesenzackenbarsche geangelt werden, aber es gelten strenge Regeln. Sie müssen entweder - nach einem Foto - schnell ins Wasser zurückgelassen und rasch geschlachtet werden.

"Poor fish" schreibt eine Instagram-Userin, "Warum den Fisch foltern?" fragt ein anderer.

Bis Sonntagnachmittag hatten sich mehr als 400.000 den Clip von Christian Pulisic angeschaut.

BlacktipH hat auch andere Videos mit "Golitath Groupers" ins Netz gestellt.