Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Tote nach Überschwemmungen in Japan

Access to the comments Kommentare
Von euronews
euronews_icons_loading
Rettungsaktion am Samstag in Kurume im Westen Japans
Rettungsaktion am Samstag in Kurume im Westen Japans   -   Copyright  Kyodo News
Schriftgrösse Aa Aa

Heftige Regenfälle haben in Japan zu Erdrutschen und Hochwasser geführt. Die Zahl der Toten wurde zunächst auf zehn geschätzt. Am Sonntag mussten viele Bewohner der südjapanischen Region Kyushu und von Hiroshima gerettet werden. In der vergangenen Woche hatten zweihundert Gemeinden Hochwasserwarnungen herausgebenen und rund vier Millionen Menschen aufgefordert, ihre Wohnungen und Häuser zu verlassen.