Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Jen Psaki (42), Sprecherin von Joe Biden, positiv auf Corona getestet

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit AP
euronews_icons_loading
JEn Psaki, Sprecherin von US-Präsident Joe Biden
JEn Psaki, Sprecherin von US-Präsident Joe Biden   -   Copyright  Susan Walsh/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.

Die Sprecherin des Weißen Hauses in Washington Jen Psaki ist - trotz vollständiger Impfung - positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das hat sie in einer schriftlichen Mitteilung bekannt gegeben, die Psaki auch auf Twitter teilte. Dort präsentiert sie sich übrigens als "Mutter von zwei Menschen unter 5".

Die 42-jährige war nach einem Fall von Covid-19 in ihrer Familie nicht mit US-Präsident Joe Biden nach Europa gereist. Zunächst war die Absage mit einem "Notfall in der Familie" begründet worden.

Psaki hatte den US-Präsidenten zuletzt am vergangenen Dienstag getroffen.

Mehrere Ärzte in den USA erklärten, es sei sehr unwahrscheinlich, dass Psaki Biden infiziert habe. Der US-Präsident - der bereits eine 3. sogenannte Booster-Impfung bekommen hat - nimmt an der COP26 in Glasgow teil und war zunächst beim G20-Gipfel in Rom.