"Ronaldo" - Ein Fußballstar und Leinwandheld

"Ronaldo" - Ein Fußballstar und Leinwandheld
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Fußballgott Cristiano Ronaldo auf dem Roten Teppich, das lässt die Herzen der Fans höher schlagen. Der Weltklassekicker präsentierte in London eine

WERBUNG

Fußballgott Cristiano Ronaldo auf dem Roten Teppich, das lässt die Herzen der Fans höher schlagen. Der Weltklassekicker präsentierte in London eine Dokumentation über sein Leben und ließ bei der Premiere keinen Zweifel darüber, wem dies Film gewidmet ist. “Die Menschen, die mich wirklich kennen, werden über den Film nicht überrascht sein. Ich habe mehrmals gesagt, der für meine ist. Denn sie sind an meiner Seite, in guten und in schlechten Zeiten. Das haben sie verdient.”

“Ronaldo” heißt die Doku über den Top-Fußballer aus Portugal, der ansonsten sein Privatleben streng abschirmt. Regisseur Anthony Wonke begleitete Ronald über ein Jahr mit der Kamera und erhielt seltene Einblicke. “Die Tatsache, dass er sich mit seiner Familie und einer absolut loyalen Gruppe von Vertrauten umgibt und sich bereits in jüngstem Alter allein auf den Fußball konzentrierte, hat zu einem sehr strikten Lebensstil geführt. Er kommt nach Hause, trainiert und schläft, er macht keine wilden Partys. Wirklich überraschend war seine Fähigkeit, mit Stress umzugehen.”

“Ronaldo” ist Portugal und Griechenland angelaufen und wird in Deutschland in ausgewählten Kinos zu sehen sein.

Sir Alex Ferguson, Cristiano Ronaldo & Gary Neville at the “Ronaldo” movie world premiere in London. pic.twitter.com/Cab9EHQror

— Purely Football (@PurelyFootball) 9 Novembre 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Anatomie eines Falls" räumt beim Europäischen Filmpreis ab

"So dankbar für diese Künstlerin": Monica Bellucci schwärmt von Maria Callas

Wim Wenders: In Lyon für sein Gesamtwerk mit dem 15. Prix Lumière geehrt