EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Kultsängerin Vera Lynn im Alter von 103 Jahren gestorben

Kultsängerin Vera Lynn im Alter von 103 Jahren gestorben
Copyright Lefteris Pitarakis/AP2010
Copyright Lefteris Pitarakis/AP2010
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Kultsängerin Vera Lynn im Alter von 103 Jahren gestorben

WERBUNG

Schlager wie "The White Cliffs of Dover" machten sie zum "Sweetheart" der britischen Soldaten im Zweiten Weltkrieg. Jetzt ist Dame Vera Lynn im Alter von 103 Jahren gestorben.

Sie galt als Stimme der Zuversicht - nicht nur in Kriegs- sondern auch Jahre später in Krisenzeiten. Zu ihren bekanntesten Titeln gehört „We'll meet again“. Während der Corona-Pandemie hatte Dame Vera das Lied noch einmal aufgenommen, die Einnahmen werden gespendet.

Ihre Fernsehansprache zur Corona-Krise schloß die Queen mit den Worten "We'll meet again".

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Saadiyat Cultural District verändert den Kunstraum von Abu Dhabi

Gamesummit 2024 mit spannenden Wettbewerben, Shows und aufschlussreichen Diskussionen zum Gaming

„Alles an Classic Violin Olympus ist einzigartig“: Ein Interview mit Pavel Vernikov