The Brief: Europarat Korruptionsbericht, EU-Kooperation im Familienrecht, Handelsabkommen Vietnam

The Brief: Europarat Korruptionsbericht, EU-Kooperation im Familienrecht, Handelsabkommen Vietnam
Copyright REUTERS/Milan Kammermayer
Von Andreas Rogal
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Europarat mahnt: egal wie sauber es sich fühlt, jedes Land muss Hausaufgaben bei der Korruptionsbekämpfung machen

WERBUNG

Heute in TBfB: Méabh Mc Mahon berichtet über den GRECO Jahresbericht zur Korruptionsbekämpfung des Europarats. 

Und in Kürze:

Erst Singapur - nun Vietnam. Die EU setzt ihre ehrgeizige Handelspolitik in Südostasien fort. Jetzt haben die Mitgliedsstaaten grünes Licht für das von der Kommission ausgehandelte Abkommen mit Hanoi gegeben. In Hanoi soll es dann auch schon Ende der Woche unterzeichnet werden, wie ein Kommissionssprecher mitteilte.

Vietnam ist laut Kommission ein dynamischer und vielversprechender Markt mit mehr als 95 Millionen Konsumenten.

Eine Scheidung ist selten unkompliziert, noch seltener, wenn die Eheleute uas unterschiedlichen EU-Mitgliedsländern kommen.

Nun hat die EU ihre Regelungen zur grenzübergreifenden Justiz-kooperation in familienrechtlichen Sachen reformiert. Neben Scheidungen sollen auch Streitfragen beim Sorgerecht und beim Zugang, sowie Kindesentführung besser im Sinne des Wohl des Kindes behandelt werden können.

Journalist • Méabh Mc Mahon

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

The Brief from Brussels: Brexit macht krank

The Brief from Brussels: Ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung

The Brief from Brussels: NATO, Rechtsstaatlichkeit, Familienpolitik