Noch rechtzeitig zum Fest? Passagiere sitzen wegen Unwetter in Island fest

Ein Mann im Schnee auf Skiern bei Reykjavik, Island
Ein Mann im Schnee auf Skiern bei Reykjavik, Island   -   Copyright  JEREMIE RICHARD/AFP or licensors
Von Euronews  mit dpa

Wegen heftigen Winterwetters sitzen Hunderte Reisende auf Island fest. Seit Montag konnte keine Maschine vom internationalen Flughafen Keflavik unweit der Hauptstadt Reykjavik abheben oder landen. 

Einige befürchten nun, es nicht rechtzeitig zum Fest nach Hause zu schaffen, auch wenn die Fluggesellschaften versprachen, ihr Möglichstes zu tun. Man hoffe, dass sich Wetterlage bald verbessere und dankte den Kunden für ihre Geduld. 

Wann dies jedoch soweit sein wird, ist noch unklar.