Mehrere hundert Moskauer haben mit einem "Spaziergang" die Freilassung politischer Gefangener in Russland gefordert. Schewtschenko steht als Mitglied einer verbotenen Organisation unter Hausarrest - auch der Besuch bei ihrer todkranken Tochter wurde verweigert
Den ganzen Artikel lesen

merhr Nachrichten