Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Video

Die Zwangspause sollte aufgehoben werden, denn Ziel sei es gewesen, das Parlament handlungsunfähig zu machen, so die Begründung der Richter in Edinburgh. Die Regierung Johnson kündigte an, dass sie gegen das Urteil am obersten Gerichtshof Großbritanniens vorgehen werde.