Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Kein Frühling in Moldawien

Kein Frühling in Moldawien
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Wirtschaftliche Not und ein sogennanter “gefrorener Konflikt”, gleich an der Grenze der Europäischen Union: Moldawien ist das ärmste Land Europas und hat außerdem ein abtrünnige Provinz. Gibt es eine Lösung für den seit mittlerweile 20 Jahren schwelenden Konflikt? In dieser Ausgabe von ‘Reporter’.