Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Kampf gegen Spam

Kampf gegen Spam
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Joséphine aus Aulnay-sur-Mauldre in Frankreich fragt:

“Guten Tag, ich wüsste gern, ob es eine europäische Gesetzgebung gegen Spam gibt.”

Es antwortet Eva Wiertz von der belgischen Kommission zum Schutz der Privatsphäre:

“Ja, es gibt eine europäische Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation, die auch den Versand von Email-Spam betrifft.

Artikel 13 dieser Richtlinie legt fest, dass Emails mit dem Zweck der Direktvermarktung nicht ohne vorherige Einwilligung des Empfängers verschickt werden dürfen.

Zudem darf die Identität des Absenders nicht verborgen sein, und es muss immer eine Adresse angegeben werden, damit der Empfänger den Absender schriftlich auffordern kann, ihm keine weiteren Mitteilungen zu übersenden.”

Wenn auch Sie eine Frage für U-talk haben, drücken Sie die Schaltfläche hier unten.