Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Technische Panne: Londoner Luftraum komplett gesperrt

Technische Panne: Londoner Luftraum komplett gesperrt
Schriftgrösse Aa Aa

Die Flugsicherungsbehörde Eurocontrol hat am Freitagnachmittag den Luftraum über London komplett gesperrt. Die Sperre soll noch bis 19 Uhr Londoner Zeit anhalten.

Grund ist laut einer Mitteilung des Flughafens Heathrow ein Stromausfall in einer Flugleitzentrale. Andere Quellen sprechen von Computerproblemem in der Flugleitstelle Hampshire.

Unklar ist derzeit, wieviele Flüge und welche Flughäfen konkret betroffen sind. London Heathrow allein fertigt pro Tag über 1200 Flugbewegungen ab. Die betroffenen Flüge werden derzeit auf andere Flughäfen wie Manchester umgeleitet.