EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Demonstranten in Haiti fordern jetzt Rücktritt des Präsidenten

Demonstranten in Haiti fordern jetzt Rücktritt des Präsidenten
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In Haiti fordern die Demonstranten nach dem Rücktritt von Ministerpräsident Laurent Lamothe jetzt den Rücktritt von Staatspräsident Michel Martelly

WERBUNG

In Haiti fordern die Demonstranten nach dem Rücktritt von Ministerpräsident Laurent Lamothe jetzt den Rücktritt von Staatspräsident Michel Martelly. Erneut zogen mehrere tausend Menschen durch die Hauptstadt Port-au-Prince. Nachdem einige Demonstranten Reifen anzündeten, setzte die Polizei Tränengas ein.

“Wir wollen ein neues Land. Ein Land in dem der Reichtum besser verteilt ist, in dem nicht 95 % in Armut leben, während 5 % den ganzen Reichtum kontrollieren”, fordert Protestorganisator Assad Volcy.

Seit Wochen gehen die Menschen fast täglich auf die Straße. Der Regierung werfen sie Korruption vor. Am Sonntag gab Ministerpräsident Lamothe dem Druck der Bevölkerung nach und trat zurück. Heute will Präsident Martelly einen Nachfolger berufen. Das Land steuert auf eine schwere Staatskrise zu. Bis zum 12. Januar müssen Parlamentsneuwahlen stattfinden. Die Opposition verhindert im Senat die Abstimmung über ein neues Wahlgesetz und die Bildung einer Wahlkommission.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Alarmierende Zahlen: Jedes zweite Kind in Haiti von Hunger bedroht

Mindestens 1.554 Tote: Bandengewalt in Haiti eskaliert weiter

Gewalt und Chaos eskalieren in Haiti: UN plant Luftbrücke