EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Türkisches Gericht erlässt Haftbefehl gegen Erdogan-Gegner Gülen

Türkisches Gericht erlässt Haftbefehl gegen Erdogan-Gegner Gülen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Ein Gericht in der Türkei hat gegen den muslimischen Prediger Fethullah Gülen, einen politischen Gegner von Präsident Recep Tayyip Erdogan

WERBUNG

Ein Gericht in der Türkei hat gegen den muslimischen Prediger Fethullah Gülen, einen politischen Gegner von Präsident Recep Tayyip Erdogan, Haftbefehl erlassen. Die Anklage wirft der Hismet-Bewegung des in den USA lebenden Gülen vor, eine kriminelle Vereinigung zu sein. Präsident Erdogan hatte seinen ehemaligen Verbündeten beschuldigt, Korruptionsvorwürfe gegen seine Regierung in Umlauf gebracht zu haben.

Derweil ordnete das Gericht in Istanbul die Freilassung des Journalisten Ekrem Dumanli an. Der Chefredakteur der mit Gülen verbundenen Zeitung Zaman war vor fast einer Woche mit mehren anderen Journalisten festgenommen worden.

“Wir sind eine ganze Nacht von der Staatsanwaltschaft verhört worden”, berichtet Dumanli. “Schließlich fragte ich, ob wir so behandelt würden, weil wir bestimmte Artikel und Meldungen veröffentlicht haben? Seine Antwort war Ja.”

Insgesamt waren 28 Journalisten und andere mutmaßliche Regierungsgegner festgenommen worden. Gegen vier von ihnen wurde Haftbefehl erlassen. Darunter ist Hidayet Karaca, der Chef des Gülen-nahen Medienkonzerns Samanyolu.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mitsotakis in Ankara: "Positive Agenda" zwischen der Türkei und Griechenland

Erdogan begründet Handelsboykott gegen Israel

Wahlerfolg der Opposition in der Türkei: Erdogan-Fans verstehen die Welt nicht mehr