EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Tsipras verkündet Ende von Sparpolitik und Demütigung

Tsipras verkündet Ende von Sparpolitik und Demütigung
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In Athen hat Alexis Tsipras mit seinen Anhängern den historischen Wahlsieg gefeiert.

WERBUNG

In Athen hat Alexis Tsipras mit seinen Anhängern den historischen Wahlsieg gefeiert.

Vor seinen jubelnden Anhängern verkündete er ein Ende der Sparpolitik:

“Griechenland lässt Sparpolitik, Zerstörung, Angst und Autoritarismus hinter sich, lässt 5 Jahre der Demütigung und des Leides hinter sich und schreitet voran mit Optimismus, Hoffnung und Würde, starken Schrittes in ein sich veränderndes Europa. Das griechische Volk hat entschieden, dass es kein Memorandum des Sparens und der Zerstörung wünscht”, rief Tsipras in der Wahlnacht seinen Anhängern zu.

Die Erwartungen seiner Anhänger sind hoch:

“Das waren die wichtigsten Wahlen in der modernen griechischen Geschichte. Wir Jungen haben den Weg bereitet. Griechenland wird sich verändern, Europa wird sich verändern. Morgen beginnt für uns und Griechenland eine blühende Zukunft.”

“Alles wird sich ändern. Die Sparpolitik wird beendet, wir werden keine Obdachlosen mehr auf den Straßen sehen, die Banken werden damit aufhören, unsere Häuser zu beschlagnahmen.”

“Tausende haben sich versammelt, um Alexis Tsipras’ erste Rede nach dem Verkünden der Wahlergebnisse zu hören. Alle hoffen, dass Griechenland schon morgen eine Kehrtwende vornimmt und Troika und Sparpolitik hinter sich lässt”, kommentiert die euronews-Reporterin.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Athen: Große Hoffnungen nach Syriza-Wahlsieg

Griechenland: Syriza verpasst absolute Mehrheit knapp

Historischer Wahlsieg: Linksbündnis Syriza stärkste Kraft in Griechenland