EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Putin und al-Sisi sprechen über Vertiefung der russisch-ägyptischen Zusammenarbeit

Putin und al-Sisi sprechen über Vertiefung der russisch-ägyptischen Zusammenarbeit
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der russische Staatspräsident Wladimir Putin ist am Montag zu seinem zweitägigen Besuch in Ägypten eingetroffen.

WERBUNG

Der russische Staatspräsident Wladimir Putin ist am Montag zu seinem zweitägigen Besuch in Ägypten eingetroffen. Bei den offiziellen Gesprächen mit seinem ägyptischen Amtskollegen Abdel Fattah al-Sisi soll es heute um Fragen der wirtschaftlichen und militärtechnischen Zusammenarbeit gehen.

Nach einem gemeinsamen Opernbesuch mit al-Sissi übernachtete Putin im Palast des ägyptischen Präsidenten.

In einem Interview mit der halbamtlichen ägyptischen Zeitung “Al-Ahram” kritisierte Putin das Vorgehen der von den USA angeführten Allianz westlicher und arabischer Staaten gegen die IS-Miliz.

Es ist der erste Besuch Putins in Ägypten seit 10 Jahren. Russland zählt du den wichtigsten Verbündeten Ägyptens. Die Unruhen seit dem Umsturz 2011 hatte kaum Einfluß auf die Zahl der russischen Touristen.

Fast die Hälfte des ägyptischen Getreidebedarfs wird aus Russland importiert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mit Gruß aus Moskau: Putin schenkt al-Sisi eine Kalaschnikow

Wegen Spionage: Russlands Justiz verurteilt US-Reporter Gershkovich zu 16 Jahren Haft

Militärmanöver im Pazifik: Russland und China halten gemeinsame Übung ab