Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Französin Caroline Queroli gewinnt Junioren-WM der Säbelfechter

Französin Caroline Queroli gewinnt Junioren-WM der Säbelfechter
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Französin Caroline Queroli hat die Juniorenweltmeisterschaft der Säbelfechter im usbekischen Taschkent gewonnen. Die 16-Jährige setzte sich gegen Manon Brunet ebenfalls aus Frankreich mit 15:14 durch.

Im Halbfinale gewann die Französin gegen Anna Bashta aus Russland mit 15:12. Die Bronzemedaille teilten sich Bashta und die Weltranglisten-Erste bei den Junioren Sage Palmedo aus den USA.

Bei den Florettfechtern holte sich Damiano Rosatelli die Goldmedaille. Der Weltranglisten-Dritte aus Italien setzte sich gegen seinen Landsmann Francesco Ingargiola mit 15:13 durch. Bronze ging an Hyeonjun Yang aus Südkorea und den Chinesen Mengkai Huang.

An diesem Dienstag kämpfen im Einzel die Degenfechterinnen und die Säbel-Junioren um Medaillenplätze. Mehr als 1.000 Athleten aus 100 Ländern sind zu den Kadetten- und Juniorenweltmeisterschaften in Taschkent angereist.