Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Italienische Küstenwache rettet 1.500 Bootflüchtlinge

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Italienische Küstenwache rettet 1.500 Bootflüchtlinge

Die italienische Küstenwache und Marine haben an Ostern mindestens 1500 Migranten auf dem Mittelmeer in Sicherheit gebracht. Drei Flüchtlingsschiffe waren in Seenot geraten und hatten Notrufe gesendet. Die Menschen sollten nach Lampedusa und Sizilien gebracht werden.