Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Neue Gaskammer-Äußerung: Front National bricht mit Parteigründer Le Pen

Neue Gaskammer-Äußerung: Front National bricht mit Parteigründer Le Pen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Frankreichs rechtsextreme Partei Front National will ihren Gründer Jean-Marie Le Pen nach dessen jüngster verbaler Entgleisung politisch kaltstellen.

Bruch mit der Position des Front National

Seine Tochter und Nachfolgerin als Parteichefin Marine Le Pen sprach von einer “Strategie der verbrannten Erde” und “politischem Selbstmord” ihres Vaters.

Er hatte Gaskammern in den NS-Konzentrationslagern als Detail” der Geschichte des Zweiten Weltkriegs bezeichnet. Und von Reue keine Spur gezeigt.

Florian Philippot, Vizepräsident Front National, sagte:

“Jean-Marie Le Pen hat seine Position ausgedrückt. Sie entspricht einem vollständigen, definitiven und irreparablen Bruch mit der Position des Front National. “

Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt erneut gegen Le Pen wegen Leugnung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Im Hinblick auf die französischen Präsidentschaftswahlen 2017 ein Rückschlag für seine politisch nach Höherem strebende Tochter.

Jean-Marie Le Pen hatte bereits 1987 eine ähnliche Gaskammer-Aussage gemacht und diese mehrfach wiederholt. Dafür war er auch juristisch belangt worden.