EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

USA: Geheimdienstreform nimmt erste Hürde

USA: Geheimdienstreform nimmt erste Hürde
Copyright 
Von Euronews mit AFP, DPA, REUTERS
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Das US-Repräsentantenhaus hat eine grundlegende Reform der Geheimdienste beschlossen. Sie untersagt vor allem der National Security Agency (NSA) das

WERBUNG

Das US-Repräsentantenhaus hat eine grundlegende Reform der Geheimdienste beschlossen. Sie untersagt vor allem der National Security Agency (NSA) das massenhafte Sammeln und Speichern von Telefon- und Internetdaten von US-Bürgern. In der Folge müsste sie die Daten für Terror-Ermittlungen bei Telefongesellschaften anfragen. Für die Spähaktivitäten der NSA im Ausland ergeben sich keine Änderungen. Bis Ende Mai muss noch der Senat über das Gesetz entscheiden.

“Gesetzentwurf (122 Seiten, Englisch)”:http://www.gpo.gov/fdsys/pkg/BILLS-114hr2048rh/pdf/BILLS-114hr2048rh.pdf> House overwhelmingly passes USA Freedom Act to curb NSA spying http://t.co/ej1Z84YnPf

— WIRED (@WIRED) 13. Mai 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

US-Präsidentensohn Hunter Biden des illegalen Waffenbesitzes schuldig gesprochen

Urteil gegen Ex-US-Präsident: In allen Punkten schuldig gesprochen

Gaza-Proteste an US-Universitäten: Polizei gegen Studierende