Eilmeldung

261 Prominente in britischem Missbrauchsskandal verdächtigt

261 Prominente in britischem Missbrauchsskandal verdächtigt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In einem der größten Missbrauchsskandale des Landes ermittelt die britische Polizei nach eigenen Angaben gegen über 1400 Personen. Darunter seien 261 Verdächtige, die als “prominent” eingestuft werden – ein Großteil aus der Film- und Fernsehbranche. Namen wurden vorerst nicht genannt.

Die Aufarbeitung des Missbrauchsfalls um den berühmten BBC-Moderator Jimmy Savile habe viele Opfer ermutigt, sich zu melden. Savile war 2011 gestorben. Nach seinem Tod waren hunderte Fälle bekannt geworden, in denen er sich an Kindern, Alten und Kranken vergangen hatte.

Den Ermittlern zufolge meldeten sich jeden Tag Menschen, die Missbrauchsfälle melden, die teilweise schon Jahrzehnte zurückliegen. Viele der mutmaßlichen Täter seien inzwischen tot, teile die Polizei mit.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.