EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Philippinische Rebellen geben Waffen ab

Philippinische Rebellen geben Waffen ab
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Rahmen eines Friedensvertrages haben die muslimischen Rebellen auf den Philippinen die ersten 75 Gewehre an die Regierung abgegeben. An der

WERBUNG

Im Rahmen eines Friedensvertrages haben die muslimischen Rebellen auf den Philippinen die ersten 75 Gewehre an die Regierung abgegeben. An der Übergabe nahmen Präsident Benigno Aquino und weitere Regierungsvertreter teil. Die Kämpfer der Moro Islamischen Befreiungsfront (MILF) sollen im Gegenzug unter anderem Finanzhilfe der Regierung erhalten, um in ein ziviles Leben zurückzufinden. Nach 17 Jahren Verhandlungen hatten die Regierung und Rebellen im März 2014 Frieden geschlossen

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Hitzewelle auf den Philippinen: 53 Grad gefühlte Temperatur, Schulen werden geschlossen

Auch so kann man protestieren: Nacktlauf auf den Philippinen

Vier Tote bei Terroranschlag auf den Philippinen