SpaceX-Rakete Falcon 9 explodiert nach Start

SpaceX-Rakete Falcon 9 explodiert nach Start
Von Euronews mit reuters
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eine unbemannte Falcon 9-Trägerrakete der privaten US-Firma SpaceX ist beim Start in Florida explodiert. Dabei ist auch das Versorgungsschiff

WERBUNG

Eine unbemannte Falcon 9-Trägerrakete der privaten US-Firma SpaceX ist beim Start in Florida explodiert. Dabei ist auch das Versorgungsschiff zerstört worden, welches zur Internationalen Raumstation geschickt werden sollte.

Nach Angaben der NASA ist bisher unklar, wie es zu der Explosion zwei Minuten nach dem Start kam. SpaceX teilte mit, dass Untersuchungen eingeleitet wurden. Die Kapsel sollte unter anderem wisschenschaftliche Aurüstung zur ISS bringen.

The first signs of trouble were visible at T+2 min ~19 sec when #Falcon9 was 45km in altitude. http://t.co/YOGBbRRfbHpic.twitter.com/HxyGoNJOrS

— ISS Updates (@ISS101) June 28, 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Auf dem Weg zur ISS: völlig losgelöst von den irdischen Konflikten

Seit 46 Jahren unterwegs: NASA hört "Herzschlag" der Voyager 2 nach Kontaktverlust

Japan landet als fünfte Nation erfolgreich auf dem Mond