Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Ein Toter bei Bombenanschlag vor italienischem Konsulat in Kairo

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Ein Toter bei Bombenanschlag vor italienischem Konsulat in Kairo

Bei einem Bombenanschlag vor dem italienischen Konsulat in Kairo ist ein Mensch ums Leben gekommen. Die Bombe explodierte am Samstagmorgen in einem Auto im Zentrum Kairos in einer normalerweise belebten Einkaufsstraße. Wegen des Wochenendes war das Konsulat geschlossen. Am späten Nachmittag bekannte sich ein ägyptischer Ableger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zu dem Anschlag.

Bei dem Toten handelt es sich ägyptischen Medien zufolge um einen 25 Jahre alten Straßenhändler. Neun Menschen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher des ägyptischen Gesundheitsministeriums. Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi erklärte, Ägypten nicht alleine zu lassen. “Italien und Ägypten werden im Kampf gegen den Terrorismus immer zusammenstehen”, erklärte er.