Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

San Diego: Drogenfahnder präsentieren Rekordfund

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
San Diego: Drogenfahnder präsentieren Rekordfund

Die US-Küstenwache hat in San Diego einen Drogen-Rekordfund präsentiert.

Bei einem viermonatigen Einsatz auf dem Pazifik stellten ein Spezialboot über dreißig Tonnen Kokain und Heroin auf mehreren Schiffen sowie U-Booten sicher.

Die Drogen haben einen geschätzten Straßenverkaufswert von rund einer Milliarde Dollar.

Nach Angaben der Küstenwache handelt es sich um die größte jemals auf US-Territorium beschlagnahmte Drogenmenge.