EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

20 Jahre nach "Million Man March": Kundgebung für Bürgerrechte in Washington

20 Jahre nach "Million Man March": Kundgebung für Bürgerrechte in Washington
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In der amerikanischen Hauptstadt Washington haben tausende Menschen eine Kundgebung für Bürgerrechte abgehalten. Anlass war der “Million Man March”

WERBUNG

In der amerikanischen Hauptstadt Washington haben tausende Menschen eine Kundgebung für Bürgerrechte abgehalten.

Anlass war der “Million Man March” vor zwanzig Jahren.

Die Teilnehmer der jetzigen Kundgebung wandten sich gegen Polizeigewalt, forderten aber zum Beispiel auch bessere Chancen für Schwarze auf Bildung und ärztliche Versorgung.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Umarmung": Hommage an Bürgerrechtsbewegung in Boston

"I have a dream" - Vor 50 Jahren starb Martin Luther King

Trump nun offiziell Präsidenschaftskandidat der Republikaner