Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Amerikanisch-ungarische Militärübung "Brave Warrior" beendet

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Amerikanisch-ungarische Militärübung "Brave Warrior" beendet

Nach über einem Monat ist in Ungarn eine gemeinsame Militärübung mit den USA zu Ende gegangen.

Dabei stand auch eine amerikanische Einheit unter ungarischem Befehl; der Senat in Washington musste dem zuvor zustimmen.

Bilder von einer Flussquerung zum Auftakt der Übung (Quelle: Botschaft der USA in Ungarn)

So eine Übung habe wie alle Manöver natürlich eine Botschaft, sagt Ungarns Armeechef Gábor Böröndi. Nach der Ukrainekrise und der russischen Einmischung dort habe die NATO eine Reihe solcher Übungen angesetzt, darunter diese.

Die Einheiten waren mit ungarischen und amerikanischen Soldaten gemischt besetzt.

Einige Offiziere aus anderen Ländern der Region nahmen an dem Manöver ebenfalls teil.