Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Korruptionsverfahren: Ehemaliger brasilianischer Fußballboss gegen Millionenkaution frei

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Korruptionsverfahren: Ehemaliger brasilianischer Fußballboss gegen Millionenkaution frei

Der ehemalige Vorsitzende des brasilianischen Fußballverbandes, José Maria Marin, ist nach seiner Auslieferung aus der Schweiz an die Vereingten Staaten in New York einem Richter vorgeführt worden. Ihm wird zur Last gelegt, Bestechungsgelder in Millionenhöhe angenommen zu haben. Er bestreitet die Vorwürfe und plädiert auf “nicht schuldig”.

Ende Oktober stimmte Marin, der im Mai in Zürich festgenommen worden war, seiner Auslieferung zu. Das Gericht in New York ließ den 83-Jährigen gegen eine Kaution in Höhe von umgerechnet 13,7 Millionen Euro und strenge Auflagen vorerst frei.