Eilmeldung

Madonna: "Like a Prayer" für Opfer von Paris

Madonna: "Like a Prayer" für Opfer von Paris
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Wie viele andere Musikstars weltweit, bat auch Pop-Ikone Madonna ihr Publikum um eine Schweigeminute für die Opfer der Parsser Terrorangriffe und ihre Angehörigen bei ihrem Konzert in Stockholm am Samstagabend.

Ich wollte die Show absagen, aber dann sagte ich mir: Warum soll ich ihnen das geben? Warum soll ich zulassen, dass sie mich und uns alle davon abhalten, die Freiheit zu genießen?

In einer emotionalen Rede erklärte sie den Fans, warum sie ihren Auftritt letztlich nicht abgesagt habe. “Ich wollte die Show absagen, aber dann sagte ich mir: Warum soll ich ihnen das geben? Warum soll ich zulassen, dass sie mich und uns alle davon abhalten, die Freiheit zu genießen?

Das ist genau das, was diese Leute wollen. Sie wollen uns den Mund verbieten. Sie wollen uns zum Schweigen bringen. Und das werden wir niemals zulassen”.

Daraufhin stimmte sie, sichtlich bewegt, ihren Hit “Like a Prayer” an.

Madonna ist derzeit auf ‘Rebel Heart Tour’ durch Europa. Paris steht im Prinzip am 9. und 10. Dezember auf dem Tourplan.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.