Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Gold geht es nicht so gold

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Gold geht es nicht so gold
Schriftgrösse Aa Aa

Gold ist fast so preiswert wie vor sechs Jahren – auf dem Edelmetall lasten der stärkere US-Dollar, verbunden mit der zunehmenden Gewissheit, dass die US-Notenbank Federal Reserve auf ihrer Dezember-Sitzung die Zinsen anheben wird.

Gold wurde in den europäischen Morgenstunden zu 1.055,70 Dollar je Feinunze gehandelt. Am Freitag war das Edelmetall auf den niedrigsten Preis seit Februar 2010 (1051,60 Dollar) gefallen, nach 1,88 Prozent Wertverlust in der vergangenen Woche.

Es war der sechsten Wochenverlust in Folge. In diesem Monat haben Goldbesitzer mehr als 7,5% eingebüßt.

Wenn die Zinssätze steigen, hat das Edelmetall Schwierigkeiten, sich gegenüber verzinsten Wertpapieren zu behaupten, .

su mit Reuters