euronews_icons_loading
Vom Löwen zum Schnitzel

Im Tierpark der dänischen Stadt Odense wird vor den Augen der Öffentlichkeit ein Löwenkadaver zerlegt. Die Raubkatze war im vergangenen Februar getötet worden, weil die Löwenpopulation des Zoos zu groß geworden war und verhindert werden sollte, dass sich Geschwistertiere paaren oder untereinander Rangkämpfe austragen. Die Zerlegung des Löwen war Teil einer Lehrveranstaltung für Kinder.