Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Serbien: Regierungschef Vučić ruft Neuwahlen aus

Serbien: Regierungschef Vučić ruft Neuwahlen aus
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Trotz einer deutlichen Regierungsmehrheit hat Serbiens Ministerpräsident Aleksandar Vučić vorgezogene Neuwahlen ausgerufen. Er wolle vom Bürger ein neues Mandat für geplante Wirtschaftsreformen, erklärte Vučić bei einer Tagung seiner Partei SNS. Die Regierungspartei hat seit den Wahlen vor nicht einmal zwei Jahren 208 der 250 Sitze im Belgrader Parlament.

Polnische Wirtschaftsexperten kritisierten, vorgezogene Parlamentswahlen seien politisch unnötig und teuer.

Die Neuwahlen könnten bereits im April stattfinden.