EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Angolas Langzeitpräsident José Eduardo dos Santos will abtreten

Angolas Langzeitpräsident José Eduardo dos Santos will abtreten
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Angolas Präsident José Eduardo dos Santos will abtreten. Dos Santos ist seit 36 Jahren Staatsoberhaupt; damit ist er der am zweitlängsten regierende

WERBUNG

Angolas Präsident José Eduardo dos Santos will abtreten.

Dos Santos ist seit 36 Jahren Staatsoberhaupt; damit ist er der am zweitlängsten regierende Staatschef in Afrika. Direkt gewählt wurde er nie; den Präsidenten stellt die stärkste Partei nach einer Parlamentswahl.

Auch das Ende seiner Amtszeit kündigte der 73-Jährige jetzt erst für 2018 an. Einen Grund dafür nannte er nicht.

Dos Santos führte sein Land durch die meiste Zeit eines Bürgerkriegs nach der Unabhängigkeit von der Kolonialmacht Portugal, der erst 2002 endete.

Seitdem nahm der Staat in Südwestafrika einen wirtschaftlichen Aufschwung, vor allem wegen seiner Erdölausfuhren.

Dieser Aufschwung hat aber viele Angolaner nicht erreicht: Und wegen der stark gesunkenen Ölpreise hat sich Angolas Lage nun auch wieder verschlechtert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Georgien: Venedig-Kommission drängt auf Abschaffung des "Agentengesetzes"

Angriff auf slowakischen Premier: Das ist über den mutmaßlichen Täter bekannt

Europawahlen: Was wollen die Wähler und was versprechen die Kandidaten?