Ausschreitungen bei Besiktas - Istanbul-Derby Sicherheitsspiel

Ausschreitungen bei Besiktas - Istanbul-Derby Sicherheitsspiel
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zwei Tage vor dem Duell zwischen Galatasaray um Lukas Podolski und Fenerbahce haben Ausschreitungen den Fußball in der Türkei einmal mehr

WERBUNG

Zwei Tage vor dem Duell zwischen Galatasaray um Lukas Podolski und Fenerbahce haben Ausschreitungen den Fußball in der Türkei einmal mehr erschüttert.

Im neuen Stadion von Besiktas Istanbul trifft Mario Gomez direkt doppelt – doch vorher kommt es zu Krawallen https://t.co/66zWq8zpMe

— FAZ_NET komplett (@FAZ_NET) 12. April 2016

Vor dem 3:2 Erfolg von Besiktas gegen Bursaspor am Montagabend gab es heftige Tumulte. Die Polizei setzte
Wasserwerfer und Pfefferspray ein. Den wichtigen Sieg des Tabellenführers im neuen Stadion sicherte Mario Gomez fast im Alleingang mit einem Doppelpack.

Nun fürchtet Istanbul weitere Ausschreitungen. Im Derby an diesem Mittwoch zwischen Fenerbahce und Galatasaray sollen strenge Sicherheitsvorkehrungen greifen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Judo-Grand-Slam in Antalya: Frankreich räumt (fast) alles ab

Mbappé verlässt PSG ablösefrei: Nächste Station Real Madrid?

"Keine Energie mehr": Jürgen Klopp verlässt den FC Liverpool