EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Rachid El Morabity gewinnt Marathon des Sables

Rachid El Morabity gewinnt Marathon des Sables
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach 5. Etappen und 257 Kilometern durch die marokkanische Sahara ist der Marathon des Sables, das härteste Rennen der Welt, beendet. Seit 1986 gibt

WERBUNG

Nach 5. Etappen und 257 Kilometern durch die marokkanische Sahara ist der Marathon des Sables, das härteste Rennen der Welt, beendet.

Seit 1986 gibt es den Marathon des Sables, in diesem Jahr waren 1254 Teilnehmer zwischen 17 und 84 Jahren am Start, darunter Amateure und Profis.

Welcome to the finish line #MDS2016pic.twitter.com/D7Ojb5Wibf

— MARATHON DES SABLES (@marathonDsables) 14. April 2016

Freiwillige Helfer und Mediziner sorgten für einen reibungslosen Ablauf, doch Temperaturen von über 40 Grad machten den Läufern schwer zu schaffen.

Der 4-fache marokkanische Toursieger Rachid El Morabity durfte sich als Sieger feiern lassen, seine beiden Landsmänner belegen die Plätze zwei und drei. Bei den Damen gewann die Russin Natalia Sedykh.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Niederlande erringen mühsamen Sieg gegen Polen

Jeu, set et match: Alcaraz - Zverev bleibt nur das Silbertablett

"Heute ist der Traum meines Vaters wahr geworden!" – Zweite Goldmedaille für Aserbaidschan